Sauna-Profi benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto bei Vorkasse
  • Ab 750 € versandkostenfrei in DE
  • Fachberatung unter 0531-129319-33
  • Mo-Fr 8:30-18:00 Uhr, Sa 10:30-13:00 Uhr

Sauna Einrichtungstipps - wir zeigen Ihnen in unserem Sauna Ratgeber wie Sie Ihren Ruheraum ideal einrichten

Einrichtungstipps für Ihre Wellness-Oase: Gestallten Sie Ihren Sauna Raum zu einem Wellness Tempel

Sie sind bereit Ihren Rumpelkammer zur Wellness-Oase um zugestallten? Eine sehr gute Entscheidung: wir möchten Ihnen einige wertvolle Tipps und Anregungen mitgeben, welche Ihnen bei der Planung und beim Einrichten weiter helfen sollen.

Damit der Saunagang zum echten Entspannungerlebnis wird, gilt es einges zu beachten. Unser Überblick soll Ihnen schnell weiter helfen:

Unsere Sauna-Profis Einrichtungstipps aus erster Hand!

  • Was muss bei der Sauna Räumlichkeit alles beachtet werden?
  • Was macht den perfekten Wellness-Raum aus?
  • Wo finde ich für mich die passende Heiimsauna?

Bevor Sie Ihren Saunraum perfekt nach Ihren Bedürfnissen und Wünsche Einrichten sollten Sie grundsätzliche Vorkehrungen vorab treffen, sodass auch Ihr heimischer Saunagang zum wahren Wellnesserlebniss wird.

Sauna Karibu

Die Sauna-Raum Größe und Belüftung sind Entscheidend

Grundsätzlich ist zu sagen, dass eine eigene Saunakabine ausreichend Platz braucht und für den gesamten Saunabereich ca. 15m² veranschlagt werden müssen. Denn bei einer Heimsauna in "normaler Größe" sind Sie schnell bei 5 bis 6 m², sodass zum einrichten des Wellnesstempels auch noch genügend Platz für Ruheliegen, Pflanzen, Regale usw. übrig bleiben. In unserem Sauna Modell Karibu sehen Sie ein Beispiel eine Sauna für ca. 4 Personen an Größe beansprucht.
Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Belüftungsmöglichkeiten im neuen Sauna-Raum. Ein Fenster oder eine mechanische Belüftungsanlage sind unabdingbar um Schimmelbildung zu verhindern.

Wasser- und Stromanschlüsse bei der Sauna Planung nicht vergessen!

Denken Sie daran dass Sie zum Betrieb einer Heimsauna Strom benötigen. 400Volt (Starkstromanschluss) für den Saunaofen, sowie weitere 230Volt Anschlüsse z.B. für Lichter, Musik, usw.sind unbedingt zu berücksichtigen. Der Wellnessraum sollte natürlich auch eine Heizmöglichkeit haben, denn nach dem Saunagang ist Ruhe und Entspannung in warmer Atmosphäre wichtig für die Regulierung des Kreislaufes. Sie haben keine Heizmöglichkeit? Dann empfehlen wir Ihnen Infrarotheizungen bzw. Infrarotheizstrahler für die Decke oder die Wand. Diese heizen den Raum gleichmäßig und sind zusätzlich noch sparsam und ökologisch.

Mit der eigenen Heimsauna viele Vorteile genießen

Dank des eigenen Saunabereiches erfreuen Sie sich vieler Vorteile in Bezug auf Intimität und Individualisums. Weiterhin wirkt sich das Saunieren positiv auf Ihre Gesunheit aus. Sie können Ihre eigene Heimsauna perfekt nutzen um vom Altagsstress für einige Minuten hinter sich zu bringen. Regelmäßiges saunieren regt den Kreislauf des Körpers an und stärkt das Immunsystem.

Ihre Raumgestaltung - der perfekte Sauna-Wellness-Raum in den eigenen 4-Wänden

Sauna Wellness

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, doch wir haben für Sie einige Einrichtungsideen zusammengestellt und möchten Ihnen wertvolle Hinweise und Tipps mitgeben:

Abkühlungsmöglichkeiten: Um die volle Wirkung eines Saunaganges zu entfalten ist das Wechsslspiel zwischen Schwitzen und Abkühlen von enormer Bedeutung. Richten Sie sich in dem Ruhebereich Möglichkeiten zum abkühlen ein, eine Dusche, ein Tauchbecken sind schon ideale Abkühlmöglichkeiten. Aber auch ein nächst liegendes Badezimmer wäre ideal um sich ausreichend mit Wasser abzukühlen.
Wer ausreichend Platz zur Verfügung hat sollte darüber nachdenken ein Badebottich oder Kühlbecken oder Badefass im Vorraum zu einzubauen.
Denken Sie auch daran dass ein Fenster im Ruheraum integriert ist, oder noch besser ein direkter Ausgang nach draußen. Denn nach dem Saunieren ist es für den Körper besonders wichtig aussreichend Sauerstoff zusich zunehmen, daher wäre ein Fenster schon mal sehr sinnvoll.

Raumgestaltung: Nachdem saunieren benötigt der Körper viel Ruhe und Zeit. Die Erholungsphase ist besonders wichtig um auch die volle Wirkung nach dem Saunagang für das Immunssystem zu erhalten. Bei der Gestaltung des Ruheraums gilt klar: weniger ist meistens mehr, entfernen Sie alle unnötigen Gegenstände und schaffen Sie eine aufgeräume Umgebung mit klaren Linien. In einem unaufgeräumten Raum lässt es sich einfach auch nicht erholen. Statten Sie den Raum mit bequemen Sauna Liegen ein. Grünpflanzen bringen eine natürliche Atmosphäre. Aber auch Wasserspiele in Form eines "Innenbrunnes" tragen zur Erholung bei. Der Raum sollte am Ende so gestalltet werden, wie Sie sich am liebsten wohlfühlen. Richten sie den Ruheraum so ein, sodass Sie am Ende sich auch bestens erholen können.

Wandgestaltung: Frische und warme Wandfarben schaffen eine entspannte Atmosphäre. Wenn sie z.B.ein Teil Ihrer Wände mit Rot- oder Orange-Tönen streichen, wirken die eingebauten Naturmaterialien wie die Saunakabine, der kleine Innenbrunnen, sehr behaglich - denn die Gesamtoptik strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Weiterhin können Bilder, Wandtatoos dafür sorgen das der Raum wohnlich und dadurch gemütlich wirkt.

Sauna Wellnessraum

Fußbodengestaltung: Der Fußboden sollte einen harmonischen Kontrast zu Ihrer Wandgestaltung setzen. Es empfiehlt sich ein pflegeleichtes und wasserbeständiges Material einzubauen. Bedenken Sie bitte auch außerdem dass Ihre Füße und Badeschuhe nach der Abkühlungsphase meist nasss sind und Fußspuren beim Betreten der Ruhezone hinterlassen können.

Beleuchtung: Ein weiterer wichtiger Punkt im Sauna Raum ist die Beleuchtung. Heutzutage kann man mit LED sparsam und individuell seine Raumbeleuchtung gestalten. Auch hier empfehlen wir warme Farben zu wählen. Eine Leselampe in die Ecke, LED-Spots in den Decken oder eine Fußbeleuchtung, Kerzen oder dimmbare Lichter - es gibt viele Möglichkeiten mit der richtigen Beleuchtung für eine entspannte Atmosphäre zu sorgen. Greifen Sie bitte nicht zu Neonröhren, oder nackte Glühbirngen, denn diese Beleuchtung ist kühl und nicht schön.

Musik: Mit einem kleinen Radio, einer Steroanlage oder über das Smartphone können Sie für musikalische Untermalung in der Ruhephase sorgen.

Verabschieden Sie sich also von Ihren Garten, sobald Sie Ihren Wellnessraum eingerichtet haben werden Sie bald nur noch dort ihre Zeit verbringen. Wenn Sie nun für Ihren Raum eine passende Sauna benötige, finden Sie eine große Auswahl bei uns im Shop.



  • Sie erreichen unsere Sauna-Profis von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Kontakt per Telefon an 0531-129319-33
  • Kontakt per E-Mail an info@garten-freunde.de

Text einblenden

Preis

Sauna Breite

Sauna Tiefe

Sauna Höhe

Filter einblenden

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Gratis Sauna Set

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...