Sauna-Profi benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto bei Vorkasse
  • Ab 750 € versandkostenfrei in DE
  • Fachberatung unter 0531-129319-33
  • Mo-Fr 8:30-18:00 Uhr, Sa 10:30-13:00 Uhr

Sauna Räume - wir zeigen Ihnen in unserem Sauna Ratgeber die Voraussetzungen und Möglichkeiten für die Raumauswahl

Sauna Zuhase - welche Raum ist für eine Heimsauna geeignet?

Sie möchten wissen welcher Raum für Ihre neue Saunakbine geeignet ist und was alles zu beachten ist? Dann möchten wir Ihnen in diesem Artikel potenzielle Fragen zum Thema Sauna Raumauswahl beantworten und welche Vorkehrungen damit verbunden sind.

  • Welche Räume sind für eine Sauna geeignet?
  • Welche Voraussetzungen für den Sauna-Einbau müssen erfüllt werden?
  • Keine Möglichkeit im Haus eine Sauna aufzustellen - was nun?
  • Unser Fazit - Sauna Raumauswahl

Sauna aus Holz

Bei uns bekommen Sie wertvolle Tipps aus erster Hand. Der erste Schritt von Ihrer Seite ist getan, Sie wünschen sich eine eigene Saunakabine, nun muss natürlich der passende Platz bzw. Raum ausgesucht werden. Wir helfen Ihnen bei der Planung des Saunaraumes. Wenn Sie doch lieber telefonisch Ihre Punkteliste abklären wollen dann können Sie unsere Sauna-Profis direkt unter 0531 129 319 33 erreichen.

Die Vorraussetzung für den Sauna Einbau

Warum ist es so wichtig vor dem Sauna Einbau einige wichtige Vorkehrungen zu treffen? Es liegt ganz klar auf der Hand, ein Raum in dem man eine Innensauna einbauen möchte ist ein beliebter Platz für Schimmel und Keime. Der Sauna-Ofen produziert in der Kabine sehr viel Hitze und die muss auch wieder nach außen geleitet werden. Weiterhin ist der Raum wo die Sauna steht kälter als die beheizte Kabine und da entsteht Feuchtigkeit und Nässe. Deshalb ist es wichtig eine gute Belüftung im Sauna Raum zu integrieren. Durch Fenster, Abluftkanäle etc. schaffen Sie Möglichkeiten die heiße Luft nach draußen zu fördern.
Der nächste Punkt ist die Nässe und Feuchtigkeit. Eine Saunakabine muss mind. 10cm Abstand zur Wand und Decke haben, steht die Innensauna zu dicht an Wand und Decke entsteht dahinter Schimmel, dies kann schnell eine Wellnessoase zum Albtraum machen. Denken Sie also daran dies bei der Grundrissplanung zu berücksichtigen.

Der Abstand zur Wand und Decke muss zwingend eingehalten werden um Schimmel zu vermeiden!

Unser Sauna Einbau Tipp: Eine Heimsauna steht am besten an einem Platz wo Fliesen an Wand und Boden angebracht sind. Denn dadurch kann Nässe und Schimmel nicht so leicht ansetzen wie auf einer tapezierten Wand. Zusätzlich ist die Reinigung und Pflege leichter und schneller erledigt. So bleibt Ihr neuer Sauna Raum immer sauber und hygenisch.

Geeignete Sauna Räume sind überall im Haus möglich wenn Sie unsere Tipps einhalten

Eine Saunakabine können Sie ideal in einem Badezimmer aufstellen, aber auch klassisch der Keller oder das alte Kinderzimmer sind bestens geeignet. Immer mehr Saunaliebhaber erkennen jedoch das ein Saunabad nicht nur im Haus möglich ist sondern auch im freien, deshalb erleben Saunahäuser heutzutage ein Renaissance. Alte Gartenhäuser können Sie ganz einfach zum Saunahaus umrüsten. Wir haben aber auch viele fertige Saunahaus Bausätze im Angebot von unseren Hausmarken Wolff Finnhaus und Karibu.

Saunahaus Bausätze gibt es schon in vielen Größen und Designs

Wenn man im Haus oder in der Wohnung keinen Platz für eine eigene Innensauna hat dann ist die beste Ausweichmöglichkeit nach draußen zu gehen. Ein Gartenhaus im Garten ist schnell umgerüstet aber auch mit unseren fertigen Saunahaus Bausätzen können Sie einen wahren Wellnesstempel in Ihrem Garten verwirklichen. Im Außenbereich können Sie ideal nach jedem Saunagang sich abkühlen und Sie verbauen nicht wertvollen Platz im Haus.

Folgend möchten wir Ihnen eine kleine Checkiste für die richtige Sauna Raum Planung

  • Sauna-Raum Checkliste
    • Bodenverhältnise, Ideal sind Fliesen, Stein oder Beton. Es müssen glatte Böden sein welche keine Feuchtigkeit aufnehmen können
    • Belüftung des Raumes, Fenster oder einen Abluftkanal schaffen, insbesondere die Querlüftung bewährt Sie vor Schimmelbildung
    • Bei Unterbringung am Dachboden, prüfen ob eine Dampfbremse notwendig ist um Luftfeuchtigkeit im Dachstuhl zu vermeiden
    • Kurze Wege zur Dusche oder zum Abkühlungsort, falls Sie eine Dusche planen - Wasseranschluss nicht vergessen
    • Stromanschluss vorhanden - 230Volt (Haushaltsüblich) oder 400Volt (Starkstrom), wenn nicht Elektriker beauftragen
    • Ist noch Platz für einen Ruheraum bei der Sauna, unser Tipp: das Wohnzimmer genügt auch für Entspannung
  • Unser Fazit: Sauna Raumauswahl

    Heutzutage erleben Saunakabinen immer mehr an Beliebtheit. Nicht umsonst sind wir deutschen Weltmeister im Saunieren. Eine Sauna ist modern, stylisch und Multifunktional. Ein Mittelpunkt für die ganze Familie. Daher können Sie beruhigt eine Saunakabine fast in jedem Raum integrieren und müssen sie nicht mehr im Keller "verstecken".

    Und nun kann der Kauf beginnen, wir wünschen Ihnen nun viel Spaß und Freude bei der weiteren Planung Ihrer eigenen Sauna. Sie können nun ans Werk gehen und Ihre neue Heimsauna aussuchen. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen stehen unseren Sauna-Profis für Sie gerne zur Verfügung. Fragen Sie uns einfach, wir helfen gerne.



    • Sie erreichen unsere Sauna-Profis von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr
    • Kontakt per Telefon an 0531-129319-33
    • Kontakt per E-Mail an info@garten-freunde.de

Text einblenden

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Gratis Sauna Set

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...